Was ist ein Smart TV ? - Einfach erklärt

Smart TV  alle wichtige infos bei Myonlyshop finden

Die Smart TV ist die perfekte Ergänzung für ein modernes Smart Home. Die Smart TV bietet viele interessante Funktionen an, die für ein rundes Multimedia Erlebnis im Wohnzimmer sorgen wird. 

Also was ist Smart TV? Welcher Smart TV ist 2017 der Beste? Worauf muss man achten beim Kauf? 

Bei MyonlyShop Magazine finden Sie Smart TVs 2017 im Vergleich und die wichtigsten Smart TV Apps.

Fotolia_109909411_S

Was enthält einen Smart TV - einfach erklärt.

Die unterschied zwischen ein Smart TV und ein Fernseher ist in erster Linie durch seine Konnektivität. Diese Modelle von TV werden Häufig auch als "Hybrid TV" bezeichnet, können diese Smart TVs über unterschiedliche Schnittstellen und zahlreiche weitere Funktionen nutzen. Ein Smart TV als reines gerät zu bezeichnen wäre also viel zu kurz gegriffen, denn in dem Gerät steckt mittlerweile ein vollwertiger PC mit leistungsfähigem Prozessor. Die wichtigste Schnittstelle nach außen hin stellt die Anbindung an das Internet dar. Die Anbindung wird über einen integrierten Netzwerkanschluss oder mit WLAN. Die Smart TVs besitzen noch weitere Schnittstellen abseits vom Netzwerk wie ein Triple Tuner für alle drei Formate (DVB-T(2)/DVB-C/DVB-S(2)). 

Als Schnittstelle für den Anschluss digitaler Medienzuspieler wie Blu-Ray, DVD, Spielkonsolen oder Set Top-Boxen hat sich die HDMI Schnittstelle etablieren genutzt werden. Diese ist auch Rückkanal-fähig, so dass beispielsweise das Audiosignal bei gleichzeitiger Bildausgabe in einen AV-Receiver gespeist werden kann. 

Hier darf auch eine genormte Schnittstelle im CI+ Format nicht fehlen. Diese nimmt eine Decoder-Karte für kostenpflichtige Zusatzkanäle auf und entschlüsselt sie. Ein elementarer Unterschied zu herkömmlichen TV-Geräten ist zudem die Verfügbarkeit von "HbbTV".

Systemvoraussetzungen einen Smart TV

 Um alle Funktionen der Smart TV voll nutzen, ist zwingend ein Breitbandanschluss notwendig. Alle zusätzlichen Funktionen der Smart TV werden erst verfügbar, wenn der Internetanschluss mit dem Smart TV verbunden ist. Es geht über Kabel oder kabellos via WLAN. 

Sobald die Smart TV mit Internet verbunden ist, kann man mit den Fernsehgerät im Internet surfen, sich aus Online-Videotheken Filme ausleihen und diese „streamen“. Durch die Verbindung zum Internet wird der TV ein Multifunktionsgerät. Um eine einwandfreie nutzung wie übertragung von Videos, sollte die Bandbreite bei HD-Qualität mindestens 6 Mbit/s sein. Full HD sind mindestens 16 Mbit/s notwendig und bei 4K-Formaten, also Ultra HD, gelten 25 Mbit/s, oder besser noch 50 Mbit/s wäre eine gute Wahl.

Entdecken Sie die Smart TV Kollektionen.
Besuchen Sie den Smart TV Shop und entdecken Sie die gesamte Auswahl an Produkten. Hier klicken

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.